Nutzungsbedingungen

§1 Vorbestimmungen

(1) Alle nachfolgenden Bestimmungen beziehen sich auf die Internetplattform des Greentable e.V., die unter der Internetdomain www.greentable.de betrieben wird – im Folgenden als „Greentable“ bezeichnet.

(2) Durch das Nutzen von Greentable, gleich in welcher Form, erklärt ein Nutzer verbindlich, diese Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein.

(3) Greentable ist eine Informationsplattform, die den Benutzern unterschiedliche Services zur Kommunikationsaufnahme zu Verfügung stellt. Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, unterliegen alle neuen Angebote, die die derzeitigen Services erweitern oder verbessern, einschließlich des Angebots neuer Services, diesen Nutzungsbestimmungen. Die Services werden in der jeweils von Greentable für gut befundenen Gestaltung und unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten.

(4) Greentable behält sich das Recht vor, jederzeit sämtliche oder einzelne Services mit oder ohne Mitteilung an den Benutzer vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen. Sie sind damit einverstanden, daß der Restaurantführer weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Änderungen, Unterbrechungen oder die Einstellung einzelner oder sämtlicher Services haftet.

(5) In der Regel stehen die Internet-Services 24 Stunden täglich an 7 Tagen der Woche zur Verfügung. Greentable bemüht sich um eine größtmögliche Verfügbarkeit der Server und damit der Inhalte und gespeicherten Nachrichten, kann dies aber nicht garantieren oder sich hier zu bestimmten Verfügbarkeitsanteilen verpflichten.

(6) Obgleich Greentable um eine permanenten Ergänzung und Überarbeitung der zur Verfügung gestellten Inhalte bemüht ist, übernimmt Greentable keine Gewähr für die Vollzähligkeit und Vollständigkeit sowie für die Richtigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Daten.

§2 Kosten

(1) Die Nutzung von Greentable ist kostenlos.

(2) Die Auszeichnung und der Eintrag von Restaurants und Produzenten/Lieferanten in die Datenbank ist kostenpflichtig. Teilnahmebedingungen und Anmeldung finden Sie unter dem Menüpunkt „Mitmachen“ (für Produzenten und Lieferanten).

§3 Einhaltung der Kriterien + Restaurantangebot

Greentable setzt auf wahrheitsgemäße Angaben der Betriebe. Jegliche Garantie seitens Greentable über Abweichungen des tatsächlichen Angebotes/Handelns eines Betriebes wird klar abgewiesen. Greentable vertraut auf die ehrlichen Angaben der Gastronomen, behält sich jedoch bei Falschangaben vor, den Betrieb von der Seite zu entfernen oder zeitweise offline zuschalten, bis die Angaben wieder den Kriterien entsprechen. Zur Prüfung der Angaben eines Restaurants werden Gäste-Feedbacks ausgewertet und unangemeldete Stichproben bei den Gastronomen vorgenommen.

§4 Haftungsbeschränkungen

(1) Greentable übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus der Verwendung ihrer Daten oder Programme entstehen.

(2) Greentable übernimmt auch keine Haftung, falls ihre Daten oder Programme durch höhere Gewalt, Streik, Aussperrung, Betriebsstörungen oder von außen kommende Beeinträchtigungen der Strukturen unterbrochen, in ihrer Funktion beeinträchtigt oder zerstört werden.

(3) Greentable macht keine Zusicherungen hinsichtlich der Vollständigkeit, Vollzähligkeit, Richtigkeit, Geeignetheit, Verlässlichkeit oder Genauigkeit der eingestellten Informationen.

§5 Sonstige Bestimmungen

(1) Alle Inhalte von Greentable sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren von Inhalten, insbesondere auch von Restauranteinträgen, und anderweitige Veröffentlichung ohne schriftliche Genehmigung der Greentable – Gesellschaft für nachhaltige Gastronomie mbH ist nicht gestattet.

(2) Für Schäden an Computersystemen, bzw. persönliche Belästigungen und Schädigungen von Benutzern von Greentable, die auf das Betrachten und Nutzen von Greentable, auf Verschulden des Internetproviders bzw. Hostingproviders von Greentable oder das Aufrufen von externen Links (auch Werbebanner) zurückzuführen sind, übernimmt Greentable keine Haftung.

(3) Greentable kann Restaurants ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen (gem. § 3) aus der Datenbank löschen oder einzelne Einträge ablehnen.

(4) Greentable behält sich vor, auf Verstöße dieser Nutzungsbedingungen hin Schadenersatz, z.B. wegen Imageverlust, geltend zu machen.

(5) Für die vertraglichen Beziehungen der Parteien gilt deutsches Recht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der anderen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nicht. Hiermit wird gemäß § 33, Abs. 1 BDSG sowie § 4, Teledienst Datenschutz Verordnung darüber unterrichtet, dass Greentable die Daten der Restaurants in maschinenlesbarer Form maschinell verarbeitet.

Lüneburg, 05.2016