Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass Greentable mit dem Prädikat „Projekt Nachhaltigkeit 2018“ ausgezeichnet wird. Gemeinsam mit 40 weiteren Preisträgern wurden wir aus über 450 Mitbewerbern ausgewählt und erhalten den auf 1.000 Euro dotierten Preis der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN). Zusätzlich werden wir zu den RENN.tagen am 13.-14. November in Berlin eingeladen. Die RENN ermöglichen den Preisträgern den Zugang zu einem attraktiven, regionalen und bundesweiten Netzwerk, verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit sowie die Chance, den öffentlichen Diskurs zu prägen und Unterstützer zu gewinnen.

Die Preisverleihungen werden in der zweiten Jahreshälfte 2018 in den jeweiligen RENN- Zentralen der Gewinner stattfinden. Bis dahin begleiten, unterstützen und dokumentieren die RENN-Stellen die Gewinner-Projekte und stellen die Akteure der breiten Öffentlichkeit (Fachpresse, Social Media und Partnernetzwerk) vor. Mit dem Erhalt des Qualitätssiegels „Projekt Nachhaltigkeit 2018“ erhält Greentable eine besondere Würdigung als Initiative, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzt.

„Die Auszeichnung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und bestärkt uns in unserem Engagement. Weil wir davon überzeugt sind, dass die Zukunft der Gastronomie in der Nachhaltigkeit liegt – ökologisch, ökonomisch und nicht zuletzt im „Mehr-Genuss“ für den Gast. Denn grüner schmeckt besser“, sagt Vorstand und Gründer Matthias Tritsch.

Seit 2015 setzt sich Greentable dafür ein, dass die Wertschätzung von Lebensmitteln, regionale & saisonale Küche, Klimaschutz und soziales Engagement zu einem festen Bestandteil in der Gastronomie wird. Die Initiative bietet dem Netzwerk aus Restaurants und Cafés, Lieferanten, Erzeugern und Verbrauchern, deren Prinzipien den unabhängig entwickelten Nachhaltigkeitskriterien entsprechen, eine Plattform für Information und Austausch zum „grünen Genuss“ und unterstützt seine Mitglieder in der Entwicklung und Außendarstellung ihres nachhaltigen Profils.

ÜBER „PROJEKT NACHHALTIGKEIT“

Die Auszeichnung „Projekt Nachhaltigkeit“ ist ein etabliertes Qualitätssiegel der RENN, welches durch den Initiator Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) bundesweite Bekanntheit erlangt hat. Sie bietet den Preisträgern den Zugang zu einem engagierten, regionalen und bundesweiten Netzwerk, verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit sowie die Chance, den öffentlichen Diskurs zu prägen und Unterstützer zu gewinnen. So erhalten die Gewinner beispielsweise eine exklusive Einladung zu den bundesweiten RENN.tagen, einer Netzwerk-Konferenz mit Nachhaltigkeitsinitiativen aus ganz Deutschland. Darüber hinaus winkt den 40 Preisträgern ein Preisgeld von insgesamt 40.000 €. Ein Projekt pro RENN-Stelle, welches besonders viel bewegt und einen transformativen Charakter aufweist, wird außerdem als Transformationsprojekt auf Bundesebene ausgezeichnet.