Urlaub kann viel mehr sein als Erlebnis und Erholung. So richtig unvergesslich wird eine Reise dann, wenn sie voller Inspirationen steckt, nachhaltig ist und uns die Einzigartigkeit einer Region entdecken lässt.

Beim Reisen geht es längst um mehr als Erlebnis und Erholung. Inzwischen soll auch der Urlaub nachhaltig sein – das zumindest haben Umfragen ergeben: über 4,4 Millionen Deutsche achten bei der Urlaubsplanung bereits auf Umweltstandards. Spätestens beim Buchen ist es allerdings oft schwierig, jene Unterkünfte aufzutun, die den gewachsenen Ansprüchen an Nachhaltigkeit auch gerecht werden. Dabei liegt das nicht an einem Mangel an Angeboten. Im Gegenteil: Immer mehr Anbieter von Hotels, B&Bs und Ferienhäuser setzen sich für einen schonenden Umgang mit Ressourcen ein, bieten frische regionale Bioküche an oder engagieren sich in ihrer Region für die Menschen und den Erhalt der Natur. Was bislang allerdings gefehlt hat, ist eine europaweite Buchungsplattform, auf der die Nutzer anhand verschiedener Kategorien genau die Unterkunft finden können, die ihren persönlichen Ansprüchen an Nachhaltigkeit entsprechen.

Good Travel möchte das Reisen schöner, bunter und nachhaltiger machen.

Jetzt haben die beiden Berliner Gründerinnen Judith Hehl und Franziska Diallo diese Lücke geschlossen. Mit Good Travel haben sie eine Plattform geschaffen, auf der sich in Europa handverlesene Unterkünfte für bewusstes Reisen finden lassen: umweltbewusst, authentisch und inspirierend. Das Angebot reicht von Baumhäusern, über Design-Stadthotels, Yoga-Retreats, Biobauernhöfen bis hin zum Wellness-Ressort, von Low Budget bis First Class.

beitragsbild-goodtravel2

Auch auf Good Travel zu finden: Einzigartige Unterkünfte mit frischer regionaler Bioküche

Diallo und Hehl engagieren sich gemeinsam mit ihren Partnern bereits seit Jahren in der Nachhaltigkeits-Bewegung. Es geht ihnen insbesondere darum, den Lösungsmöglichkeiten für die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen mehr Sichtbarkeit zu geben. Das Team von „Good Travel“ will Menschen, die sich ihre Reiseziele bewusst und sorgsam auswählen möchten mit jenen Anbietern zusammenbringen, die alles tun, um nachhaltige Urlaubserlebnisse zu kreieren und sich um ihre Mitmenschen und den Umweltschutz bemühen. Die Vision der „Good Travel“-Gründerinnen ist es, der gesamten Tourismusbranche den Impuls zu geben mehr nachhaltige Praktiken zu implementieren.

Weitere Informationen unter www.goodtravel.de