Hast du Lust, einen Nachmittag lang einem Koch mit erfolgreichem Bio-Konzept über die Schulter zu schauen, spannende Zulieferer aus der Region kennenzulernen und verrückte Geschichten aus dem Leben echter BioLandwirte zu hören?

„Mindfulness“, „De-Processing“ & „Transparenz“. Die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern – das Wirtschaftsmagazin Forbes, der „Falstaff“ und auch der Foodreport von Hanni Rützler zeigen unisono auf: Food Trends im Jahr 2018 greifen das Bedürfnis der Konsumenten nach mehr Achtsamkeit in der Auswahl und Zubereitung der verzehrten Lebensmittel und im Umgang mit der Gesundheit der Gäste auf. Der »European Food Trends Report« betont, dass es Verbrauchern egal ist, ob im Supermarkt oder im Restaurant – Genießer wollen wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen und wie beziehungsweise unter welchen Bedingungen sie produziert und verarbeitet werden. Doch wie bringen Sie diese Trends ins eigene Restaurant?

Schaut einen Nachmittag lang einem Koch mit erfolgreichem Bio-Konzept über die Schulter. Lernt spannende Zulieferer aus Ihrer Region kennen und hört verrückte Geschichten aus dem Leben echter Bio-Landwirte. Nutzt bei der gemeinsamen Speisen- und Getränkeverkostung die Möglichkeit zum Austausch mit Kollegen und erfahrt in inspirierenden Vorträgen mehr zu Bio-Themen.

TERMINE
24.09. Gut Sonnenhausen bei München
01.10. Restaurant Scent Berlin (entfällt)
15.10. Hofgut Ruppertsberg bei Mannheim*

*Auf dem Hofgut Ruppertsberg könnt ihr unsern Beirat und Botschafter mit dem Vortrag  „Profilierungsmöglichkeiten von Restaurants im Bereich Nachhaltigkeitsengagement: Aktuelle Projekte des Greentable e.V.“ live erleben. Also, nicht verpassen und schnell anmelden.

Weitere Informationen unter https://www.demeter.de/organic-kitchen-stories/events-2018